Ziel und Zweck der Blinden- und Sehbehindertenstiftung Südbaden

Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe

Die Blinden- und Sehbehindertenstiftung Südbaden wurde gegründet, um die Berufliche, Soziale und Kulturelle Eingliederung blinder und sehbehinderter Menschen zu fördern. Die Stiftung verfolgt somit in erster Linie gemeinnützige und mildtätige Zwecke zu Gunsten einer inklusiven Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen am Gemeinschaftsleben.

Download Satzung

Konkret verfolgen wir mit unserer Stiftung die nachfolgend genannten Schwerpunkte:

  • Hilfsmittel für den Alltag
  • Hilfsmittel zum Lesen und Vorlesen
  • Schulungen in Orientierung und Mobilität
  • Schulungen in lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Unterstützung im Alltag, bei Arztbesuchen und bei Krankenhausaufenthalten

Konkrete Förderbeispiele finden Sie hier

Darüber hinaus wird der Stiftungszweck insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln durch Beiträge, Spenden sowie durch Veranstaltungen, die der ideellen Werbung für den geförderten Zweck dienen.